• SEIDL SOFTWARE – IHR LIZENZANWALT!

    Zuverlässig – Überzeugend - Lösungsorientiert

    mehr erfahren
  • Jetzt starten!

    Lernen Sie SEIDL-Software kennen

    und überzeugen Sie sich selbst.

    mehr erfahren
  • In diesem Video gibt Ulrich Isermeyer von Adobe anhand
    von Live Demos einen kurzen Überblick über die neuen
    Funktionalitäten von Acrobat DC Pro.

    Adobe Acrobat DC
    Überblick über das neue
    Acrobat Desktop Produkt

Software


SOFTWARE wird bei uns großgeschrieben

Wer sind wir.


Lernen Sie SEIDL-Software und unser Angebots-Spektrum besser kennen.

Unser Shop


Stöbern Sie in den neuesten Software Produkten

Unsere Partner


SEIDL-Software arbeitet in Kooperation mit renormierten Firmen.

Leistungen


•Software Asset Management
•Software Licensing Solutions
•Sicherheits-Lösungen

Kontakt


Support: 01 / 256 66 66
office@seidl-software.com

Shop



die neuesten Produkte von SEIDL Software



Registrieren Sie sich noch heute und bestellen Sie mühelos online ihre Software.

>   Zum Shop

Partner



SEIDL-Software empfiehlt und arbeitet mit:



Microsoft Lizenzprogramme

 

  • Das Enterprise Agreement-Modell bietet Ihnen die Option Microsoft-Technologie für Ihren weltweiten Bedarf unter einem zentralen Vertrag zu erwerben. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie die Software als klassische Lizenz erwerben oder als äquivalenten Microsoft Cloud Service lizenzieren.
    Microsoft Enterprise Agreement ist das ideale Lizenzmodell für größere Unternehmen.
    Mit dem Enterprise Agreement erhalten Sie die beste Microsoft-Lizenzlösung für große Unternehmen, die Ihre IT standardisieren möchten, aber die Flexibilität zwischen lokaler Software und Online Services behalten möchten.
    Die wichtigsten Merkmale des Lizenzprogramms sind:

    • Online Services
    • Volumenrabatte
    • 3-Jahres-Vertrag
    • Jährlicher Bestellprozess
    • Software Assurance
    • Standardisierung
    • Konzerndefinition
    • Hybride Cloud

    Select Plus bietet Ihnen einen komfortablen Weg, Ihren Softwarebedarf für Ihren weltweiten Konzern in einem zentralen Vertrag zusammenzufassen. Sie profitieren hierbei nicht nur von Volumenrabatten, sondern auch von vereinfachten Prozessen.

    Microsoft bietet für mittelständische und große Unternehmen Volumenlizenzprogramme, mit denen Sie:
    Softwarelizenzen bei Bedarf erwerben können (Select Plus), sowie Modelle, mit denen Sie
    • eine Standardisierung der Desktop-Plattform (Office Desktop-Anwendung und Windows Desktop-Betriebssystem) durchführen können und Online Services erwerben können (Enterprise Agreement und Enterprise Agreement Subscription).

    Volumenlizenzprogramme für mittlere und große Unternehmen stehen Ihnen bereits ab 250 Geräten zur Verfügung. Unter einem Vertrag kann nicht allein die Softwarebeschaffung für die vertragsschließende Gesellschaft abgewickelt werden, sondern auch für alle weltweit verbundenen Unternehmen.
    Dies wird durch das Prinzip der Sublizenzierung ermöglicht. Im Gegensatz zu Einzelplatzlizenzen wie Full Packaged Product (FPP) ist es bei Volumenlizenzen möglich, die Software einem verbundenen Unternehmen bereitzustellen.
    Select Plus bietet Beschaffung nach Bedarf auf Basis eines zentralen Vertrags.
    • Unbefristeter Vertrag
    • Bezugsquelle und Bestellprozess
    • Preislevel und Preisgestaltung
    • Überprüfung und Anpassung des Preislevels
    • Software Assurance
    Die Lizenzprogramme für kleine und mittelständische Organisationen

    Für kleine und mittelständische Unternehmen werden der Erwerb und die Verwaltung von Softwarelizenzen schnell zu einer echten Herausforderung. So kennen viele Unternehmen die folgenden Probleme: Das Budget für Software lässt sich nicht zuverlässig planen, weil jede Abteilung oder Niederlassung für sich Bestellungen vornimmt. Der Bestand an Lizenzen ist schwierig zu verwalten, weil an den Arbeitsplätzen verschiedene Produkte und Versionen eingesetzt werden.

    Mit den flexiblen Open-Lizenzprogrammen können Sie diese Probleme lösen. Sie unterstützen Sie dabei, den Erwerb aller Microsoft-Softwareprodukte für Ihr Unternehmen unter einem einzigen Vertrag zusammenzufassen. So reduzieren Sie die Anzahl an Einzelbestellungen und bekommen einen Überblick über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Lizenzen.

    Open Value bietet Kostenoptimierung und Vereinfachung der Lizenzverwaltung.

    Auch unter Open Value können Sie den Softwarebedarf Ihres Unternehmens und den Ihrer verbundenen Unternehmen in der Europäischen Union sowie EFTA-Staaten unter einem zentralen Vertrag zusammenführen. Open Value-Verträge haben im Gegensatz zu Open License eine dreijährige Laufzeit. Softwarelizenzen stehen unter diesem Modell nur mit Software Assurance bereit.
    Der Einstieg in das Open Value-Programm ist bereits ab fünf Lizenzen möglich. Die Lizenzkosten werden bei Open Value grundsätzlich in Jahresraten aufgeteilt. Das heißt, mit Open Value können Sie die Anfangskosten gering halten, ohne dass hierfür Zinsen in Rechnung gestellt werden.
    Die Lizenzprogramme für kleine und mittelständische Organisationen

    Für kleine und mittelständische Unternehmen werden der Erwerb und die Verwaltung von Softwarelizenzen schnell zu einer echten Herausforderung. So kennen viele Unternehmen die folgenden Probleme: Das Budget für Software lässt sich nicht zuverlässig planen, weil jede Abteilung oder Niederlassung für sich Bestellungen vornimmt. Der Bestand an Lizenzen ist schwierig zu verwalten, weil an den Arbeitsplätzen verschiedene Produkte und Versionen eingesetzt werden.
    Mit den flexiblen Open-Lizenzprogrammen können Sie diese Probleme lösen. Sie unterstützen Sie dabei, den Erwerb aller Microsoft-Softwareprodukte für Ihr Unternehmen unter einem einzigen Vertrag zusammenzufassen.
    So reduzieren Sie die Anzahl an Einzelbestellungen und bekommen einen Überblick über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Lizenzen.

    Open License ist das Einstiegsprogramm für kleine Unternehmen in die Volumenlizenzierung.

    Open License ist ein Volumenlizenzprogramm, das es Ihnen ermöglicht, Ihren Softwarebedarf und den Ihrer verbundenen Unternehmen in der Europäischen Union (EU) oder EFTA-Staaten unter einem zentralen zweijährigen Vertrag zusammenzuführen.

    Der Einstieg in Open License ist bereits ab fünf Lizenzen möglich, unabhängig davon, um welche Technologie es sich handelt. So können für einen Einstieg in dieses Volumenlizenzprogramm problemlos Lizenzen der verschiedensten Produkte kombiniert werden.

    Open License gilt als Modell der Beschaffung von Technologie bei Bedarf (ad hoc). Darüber hinaus haben Sie hier auch die Wahl, ob Sie die Software als Lizenz oder als Lizenz mit der Lösung Software Assurance erwerben. Mit Software Assurance sichern Sie sich erweiterte Nutzungsrechte.

    Open License-Verträge können online über ein sicheres Kundenportal, Volume Licensing Service Center (VLSC), verwaltet werden. Dies erleichtert auch kleinen Unternehmen das Lizenzmanagement erheblich.

    Unter Open License müssen Sie die Software nicht über DVDs installieren oder diese gesondert erwerben. Im Sinne der Green IT wird unter Open License die Software als Download und ohne Handbuch bereitgestellt.
Adobe Volume Licensing (AVL):


Alle Programme auf einen Blick


Diese Übersicht führt die wichtigsten Vorteile der drei Lizenzprogramme von Adobe auf und dient als Orientierungshilfe bei der Auswahl des für Ihre Organisation am besten geeigneten Angebots.

  •  
    Rahmenbedingungen
    Beschaffungsmodell
    Art der Organisation
     
    Einkauf
     
     
     
    Ziele
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
  • Transactional License Program
    (TLP)
    Einzelbestellung
     
    Einmalige Transaktion
    Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen
    • Transaktionen auf Abteilungs- oder Arbeitsgruppenebene
    • Dezentraler Einkauf
     
    • Keine Vertragsbindung für zwei oder drei Jahre
    • Optimierung der Software-Verwaltung und internen Effizienz durch die Teilnahme an einem Lizenzprogramm
    • Abschaffung komplexer interner Genehmigungsprozesse, v. a. bei unmittelbarem Bedarf an neuer Software
     
     
     
  • Cumulative License Program
    (CLP)
    Rabattvereinbarung
     
    Beschaffung bei Bedarf oder nach Plan
    Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen
    • Zentraler Einkauf
    • Interesse an global gültigen Vergünstigungen, sowohl für die Hauptorganisation als auch für Tochter- und Schwestergesellschaften
    •Konsolidierung der organisationsweiten
    Software-Bestellungen verbunden mit attraktiven Rabatten
    • Geringerer Aufwand für Lizenzverwaltung und -bereitstellung
    • Höhere Vergünstigungen bei Lizenzbestellungen – gilt vor allem für Organisationen, die Adobe-Technologie strategisch einsetzen
    • Bessere Kostenüberwachung und Verwaltung von Software-Ressourcen
  • Value Incentive Plan
    (VIP)
    Abonnement
     
    Abonnement
    Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen
    • Transaktionen auf Abteilungs- oder Arbeitsgruppenebene
    • Dezentraler oder zentraler Einkauf
     
    • Mehr Flexibilität beim Software-Einsatz
    • Geringere Einstiegskosten für Lizenzen
    • Keine Vertragsbindung für zwei oder drei Jahre
    • Abschaffung komplexer interner Genehmi-gungsprozesse, v. a. bei unmittelbarem Bedarf an neuer Software
    • Optimale Kostenüberwachung und Verwaltung von Software-Ressourcen
    • Bestellung vorzugsweise über Fachhändler
     
Änderung bei Adobe-Lizenzprogrammen
Einstellung der Lizenzmodelle TLP und CLP für die CS6 am 1. Juni 2014
Das ständig wachsende Tempo der Innovationen bei Adobe erfordert auch eine Änderung der Adobe Volumenlizenzprogramme:
Ab 1. Juni 2014 wird die Adobe Creative Suite 6 weiterhin als Einzellizenz-Download über die Adobe-Webseiten, aber nicht mehr über die Lizenzprogramme TLP und CLP erhältlich sein. Dies bedeutet, dass die aktuelle Version aller Kreativ-Tools von Adobe zukünftig über die Creative Cloud für Teams (VIP) bereitgestellt wird – direkt auf ihren Desktop mit allen neuen Funktionen sofort bei Verfügbarkeit. Alle anderen Adobe-Produkte wie z.B. Adobe Acrobat und Framemaker können Sie jedoch auch weiterhin als Lizenz über CLP und TLP beziehen. Das sind die Lizenzprogramme von Adobe:
• TLP ist das Lizenzprogramm für Einzelbestellungen von Adobe- Kauflizenzen.
• CLP ist das Lizenzprogramm für Adobe-Kauflizenzen mit Mengenrabatten.
• VIP (Value Incentive Plan) ist das Lizenzprogramm für Abonnements der CreativeCloud für Teams.

Einzellizenzen für die CS6 können Sie weiterhin über die Adobe-Website per Download erwerben. Wenn Sie jetzt umsteigen, haben Sie die Möglichkeit, die Creative Cloud für Teams mit 40 % Rabatt zu abonnieren – bis zu zwei Jahre lang.
Sichern Sie sich jetzt das Abo mit folgenden Vorteilen:
• Sofortige Verfügbarkeit aller neuen Updates
• Web-basierte Admin Konsole zur zentralen Lizenzverwaltung und Bereitstellung derCreative Cloud-Applikationen
• Flexible Lizenzierungsoptionen mit jährlicher Erhöhung oder Reduzierung derLizenzanzahl
• Zwei persönliche Support-Termine bei Adobe-Experten pro Lizenz und Jahr
• Schritt-für-Schritt-Tutorials zu allen Kreativ-Tools von Adobe

Mai 16, 2014 Kurt Seidl
Adobe Creative Cloud für Teams


Die Creative Cloud für Teams bietet alles, was moderne Kreativ‐ und Zusammenarbeit verlangen. Geben Sie Ihren Mitarbeitern leistungsstarke Tools an die Hand, mit denen sie – orts- und geräteunabhängig – Ideen festhalten und kreative Grenzen überwinden können. Projekte lassen sich rascher und effizienter abschließen. Und Ihr Unternehmen profitiert von Planungssicherheit, einfacher Lizenzverwaltung und maximaler Kontrolle über die eingesetzte Software.

Die richtige Sicherheitslösung für Ihr Business

Zahlreiche neue Funktionen seit der CS6, technologisch immer auf dem neuesten Stand
Mit der Creative Cloud für Teams haben Sie Zugang zu den neuesten Funktionen, sobald sie verfügbar sind. Anders als die CS6 sind die Produkte der Creative Cloud um zahlreiche neue Funktionen erweitert worden, die die Produktivität steigern, Routineaufgaben erleichtern und neueste Standards und Hardware unterstützen.

Reibungsloser Workflow zwischen Desktop- und mobilen Applikationen
Nutzen Sie die neuen Adobe-Apps für iOS und Android, die die Power der Desktop-Applikationen auf Ihrem mobilen Endgerät nutzbar machen. Mit Diensten wie Adobe Stock und Tools für die Zusammenarbeit wie Creative Cloud Libraries (powered by CreativeSync) sind alle Ihre Assets jederzeit nur einen Klick entfernt – sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Endgeräten.

Niedrige Einstiegskosten
Mit einem Jahres-Abo der Creative Cloud für Teams profitieren Sie von hoher Planungssicherheit, niedrigen Anfangskosten und attraktiven Mengenrabatten. Legen Sie selbst den Stichtag fest, der am besten zu Ihren Beschaffungszyklen passt, und bleiben Sie beim Thema Compliance stets auf der sicheren Seite.

So flexibel wie Ihr Team
Über die Admin Console können IT-Abteilungen bequem Lizenzen mit wenigen Klicks hinzufügen oder neu zuweisen. Die Rechnung wird einfach beim nächsten Zahlungslauf beglichen; um Compliance brauchen Sie sich daher keine Sorgen zu machen. Installieren Sie Applikationen und Updates zentral, oder lassen Sie die einzelnen Anwender Installationen nach Bedarf selbst durchführen. Die gewünschte Kreativ-Software kann sofort heruntergeladen und eingesetzt werden.

Sicherheit bei Cloud-Speicherplatz und Zusammenarbeit
100 GB an sicherem Cloud-Speicherplatz pro Anwender vereinfachen die Zusammenarbeit und Weitergabe von Dateien und Ordnern. Die Anwender können von ihrem Desktop aus, über ihr Smartphone und Tablet darauf zugreifen. Dank der CreativeSync-Technologie behalten Sie die Kontrolle über Versionen und Änderungen und können so für Konsistenz in Projekten sorgen und die Zusammenarbeit verbessern.

Hilfe und Training von Experten
Hunderte von Lernvideos zeigen den Mitgliedern Ihres Kreativ-Teams, wie sie die Tools von Adobe optimal nutzen. Darüber hinaus können sie sich bei Fragen zu Produkten oder Workflows direkt an Experten von Adobe wenden. Die für die Bereitstellung der Software zuständige IT-Abteilung hat außerdem rund um die Uhr Zugang zum Enterprise Support-Team, u. a. über eine spezielle Hotline für Administratoren (nur in englischer Sprache).

Unser Team



Seidl Software
Wollen Sie mehr über die Personen erfahren klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild
Kurt Seidl
Gründer und Geschäftsführer von Seidl Software Handelsges.m.b.H
Oliver Dolinac
Vertriebsleiter - Außendienst
Ihr Experte für Microsoft Lizenzierung und Software Asset Management
Sonja Seidl
Debitorenbuchhaltung und Bestellwesen
Julia Windhaber
Vertrieb Großkunden
zuständig für Angebotslegung und Bestellwesen, Vertragsmanagement, Lizenzberatung
Erika Haas
Lohn und Gehaltsverrechnung, Kreditorenbuchhaltung und Controlling
Birgit Pinezich
Vertrieb Großkunden
zuständig für Lizenzberatung und Software Asset Management, Angebotslegung und Bestellwesen
Margit Hohenecker
Vertrieb und Einkauf
Ihre Spezialistin für Adobe, McAfee, Corel, G-Data und Symantec Produkte, Angebotserstellung, Bestellwesen und Verrechnung
Seit 30 Jahren Ihr verlässlicher Partner!


SEIDL SOFTWARE
Ihr Lizenzanwalt!
Zuverlässig
Überzeugend
Lösungsorientiert
Nichts ist heute im Geschäftsleben so entscheidend wie die Art und Weise, in der ein Unternehmen seine Informationen verwaltet. Davon ist abhängig, ob es zu den Gewinnern oder Verlierern gehört.    Bill Gates

Unternehmen

Die Kurt Seidl Software Handelsges.m.b.H. hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 1984 als feste Größe am IT Markt etabliert. 2004 erhielten wir als erster Partner in Österreich den Microsoft Gold Partner Status für Licensing Solutions.

Heute ist Seidl Software in den Geschäftsfeldern Software Licensing Solutions & Software Asset Management ein gefragter Partner für Unternehmen aller Branchen. Und mittlerweile auch für Software Asset Management Microsoft Gold Partner.
Seidl Software ist als autorisierter Licensing Solution Provider (LSP) und Enterprise Software Advisor (ESA) einer der erfolgreichsten und verlässlichsten Anbieter Österreichs.

Wir sehen uns in unserer Aufgabe als Lizenzanwalt. Wenn Sie uns Ihr „Mandat“ geben, werden wir für Sie die geeigneten und günstigsten Lizenzmodelle finden.
Partnerverträge mit den wichtigsten Herstellern unterstreichen unsere Stärke.

Services

Services


Lernen Sie unsere individuellen Komplett-Lösungen kennen.


Software Asset Management
Als zertifizierter Software Asset Management Partner können wir sie bei Planung, Aufbau und Wartung eines konzernweiten SAM Prozesses unterstützen. Audits stellen somit kein Hindernis mehr für sie da.
Software Licensing Solutions
Unternehmen aller Branchen können unzählige Softwarelösungen von Seidl Software, einem verlässlichen Anbieter, beziehen. In Zusammenarbeit mit ihnen und den einzelnen Softwareherstellern sorgen unsere Berater für eine schnelle, effiziente und kostengünstige Anschaffung von Softwareprodukten. Seidl Software unterstützt sie bei der Verwaltung von Softwareressourcen.

Software Asset Management

Software Asset Management

Als zertifizierter Software Asset Management Partner können wir sie bei Planung, Aufbau und Wartung eines konzernweiten SAM Prozesses unterstützen.
Audits stellen somit kein Hindernis mehr für sie da.

Unsere Software Asset Management Lösungen sorgen für Transparenz und Effizienz und sparen Kosten.

Mit der e:SAM Base Compliance wissen sie innerhalb von vier Wochen sicher, wie der Lizenzstatus Ihrer Microsoft-Lizenzen aussieht. Wir inventarisieren für sie Ihre komplette Hard- und Softwarelandschaft, gleichen Ihre Microsoft-Lizenznachweise mit der Inventarisierung ab und liefern Ihnen außerdem die Compliance Reports für Microsoft.

Schnell, transparent und mit minimalem Zeit- und Finanzeinsatz über Ihren Webbrowser. Klären sie Ihren Lizenzierungsstaus für alle Microsoft-Produkte jetzt innovativ mit e:SAM. Einfacher geht's nicht!

Unser Software Asset Management Team arbeitet nach aktuellsten Industriestandards. Wir beraten nach ISO/IEC 19770-1 „Software Asset Management Process“. Für sie bedeutet das höchste Maß an Sicherheit während des gesamten Projektes.

Kontakt



Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns umgehend!






Map

Kurt Seidl Software Handelsges.m.b.H
Niedermoserstr. 10
1220 Wien

01 / 256 66 66
01 / 256 66 66 33
office@seidl-software.com

Montag – Donnerstag 9:00 – 17:00 Uhr
Freitag 9:00 – 15:00 Uhr



© Copyright 2014 corsec.atImpressum