Microsoft 365: Digitalisierung für alle Branchen

17.08.2020 | Microsoft

Digitalisierung für alle Branchen

Wer glaubt, Microsoft 365 sei eine Software-Lösung, die nur für Unternehmen mit Büro-Tätigkeiten nützlich ist, der irrt! Für jede Unternehmensart und -Branche finden sich Use Cases, die zeigen, dass Microsoft 365 ein wahrer Tausendsassa ist und Arbeiten so effizient wie noch nie macht. 

Up-to-date sein ist Trumpf

Die Digitalisierung krempelt vieles um. Wer da nicht am Ball bleibt, kann schnell mal hintenanstehen. Kontinuierlich verändernde Geschäftsanforderungen stellen viele Unternehmen vor ständig neue Herausforderungen. Um diesen gerecht werden zu können, sind IT-Lösungen, mit denen flexibles Arbeiten möglich ist, unabdingbar. Und das gilt nicht nur für Tech-Firmen, sondern quer durch die Bank für alle Branchen.

Aus der Praxis wissen wir, dass dieses Bewusstsein noch nicht ganz durchgedrungen ist. Auch Unternehmen, deren Business Cases primär offline abgewickelt werden – nehmen wir hier als einfaches Beispiel mal einen Sanitärbetrieb – können von smarter Software enorm profitieren, effizienter arbeiten und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Und, was besonders wichtig ist: Sie bleiben up-to-date und verpassen nicht den Anschluss. Digital gut aufgestellt zu sein ist heutzutage nicht mehr nur „nice-to-have“, sondern essentiell. Genau hier kommt Microsoft 365 ins Spiel.

Flexibel, flexibler, Micrsoft 365

Microsoft 365 macht Flexibel-Sein einfach. Sie ermöglichen Ihren MitarbeiterInnen damit, immer und überall auf den Online-Speicher zugreifen und Dokumente jederzeit bearbeiten zu können. Besonders für MitarbeiterInnen im Außendienst kann dies das tägliche Arbeiten entscheidend vereinfachen. Stellen Sie sich als Beispiel vor, ein Techniker des Sanitärbetriebs müsste bei einem Kunden die Seriennummer eines Ersatzteils abgleichen – ein kurzer Blick in die App reicht und er kann das entsprechende Dokument von der Cloud abrufen. Das Gute an Office 365 ist nämlich, dass es auf jedem Endgerät genutzt werden. Gerade dieser Aspekt sollte für Firmen, die verstärkt dezentralisiert arbeiten, Anlass sein, um einen Versuch in Richtung Digitalisierung zu wagen. Alle MitarbeiterInnen können unabhängig voneinander auf die neueste Version eines Dokuments zugreifen und lästiges Hin- und Herschicken gehört ein für alle Mal der Vergangenheit an. Dokumente und Einstellungen werden über alle Geräte hinweg synchronisiert, wenn eine Anmeldung mit dem Microsoft-Konto erfolgt.

Zudem ist Office 365 komplett skalierbar und gibt Ihnen die Freiheit, Lizenzen auf monatlicher Basis flexibel und bedarfsgerecht anzupassen. Für neue MitarbeiterInnen bedeutet das, dass mit nur wenigen Klicks eine weitere Lizenz dazu gebucht werden kann. Genauso einfach lässt sich eine Lizenz auch wieder deaktivieren.

Pflegeleicht und unkompliziert

Auch die Nutzung eines eigenen Servers und zeitraubende, komplizierte Verwaltung Ihrer Softwareprogramme und -dienste sparen Sie sich dank Microsoft 365. Sie können selbst Arbeitsplätze einrichten und neue Benutzer hinzufügen. Microsoft 365 lässt sich im Handumdrehen installieren und nutzen. Benutzerkonten sind in Sekundenschnelle eingerichtet und alle Funktionen lassen sich ohne besondere IT-Kenntnisse auf einfachste Weise verwalten.

Kostprobe gefällig?

Wir haben Sie davon überzeugt, mit Microsoft 365 den Weg in die Digitalisierung zu wagen? Sie haben weitere Fragen, wie Sie Microsoft 365 konkret für Ihren Business Case einsetzen können? Gerne beraten wir Sie im Detail rund um das Thema und schauen uns gemeinsam mögliche Anwendungs-Szenarien an, um Ihnen den Weg in Richtung digitale Zukunft zu erleichtern.

Mehr Wissen von Seidl Software:

Cloud Security: Wie sicher ist Microsoft Azure?

Cloud Security: Wie sicher ist Microsoft Azure?

Microsoft Azure zählt zu den sichersten Cloud-Computing-Diensten weltweit. Die 5 Kernbereiche: Security, Datenschutz, Compliance, Verfügbarkeit & Backup sowie Schutz von geistigem Eigentum. Cloud Computing mit Microsoft Azure kann für Unternehmen einen absoluten...