Business Standard, E5, F3, A1: Die unterschiedlichen Microsoft-365-Pläne kurz und verständlich erklärt

20.07.2020 | Microsoft

Microsoft 365 Pläne

Microsoft 365 ist weltweit die bekannteste und beliebteste Office-Software: Sie verbindet klassische Anwendungen wie Word oder Excel, Produktivitäts- und Kollaborationstools wie Teams, Cloudspeicher und Sharing-Funktionen wie OneDrive und SharePoint. Kurz gesagt: M365 deckt alle Anforderungen ab, die Unternehmen an einen modernen, digitalen Arbeitsplatz stellen.

Um für jedes Unternehmen ein passendes Paket bieten zu können, gibt es Microsoft 365 in unterschiedlichen Versionen. Nicht immer ist es einfach, dabei den richtigen Plan zu wählen, deshalb finden Sie in diesem Blogartikel eine grobe Übersicht zur Orientierung. Alle Pläne im Detail gibt es in unserem Übersichts-Sheet – zum Download.

Ein hilfreiches Tool zur Auswahl der passenden M365-Version ist auch unser Online-Test „Welche Microsoft 365 Version ist die richtige für mein Unternehmen?“

 

Für kleine und mittlere Unternehmen

Microsoft 365 Business Basic

Diese Version ist die beste Wahl, wenn Sie in erster Linie Cloud-Speicher, E-Mails, Kalender und Microsoft Teams benötigen. Die Office-Anwendungen wie Word oder Excel können Sie nur online nutzen, nicht als Desktopversion.

Microsoft 365 Business Standard

Wenn Business Basic für Sie deshalb nicht passt, weil Sie die Office-Anwendungen als Desktop-Version benötigen, dann ist Business Standard die perfekte Wahl. Sie erhalten alle Basic Funktionalitäten sowie die Desktopanwendungen der Office-Apps.

Microsoft 365 Business Premium

Enthält alle Funktionen des Standard-Pakets, ist aber um einige Sicherheitsfeatures erweitert. Wenn Sie erweiterten Schutz vor Bedrohungen und zusätzliche, zentrale Kontrolle über Daten, Geräte und Nutzer in Ihrem System brauchen, ist Business Premium perfekt für Sie.

Microsoft 365 Apps for Business

Sie benötigen nur die Office-Anwendungen wie Word, Excel oder PowerPoint und dazu etwas Cloudspeicher? Dann fahren Sie mit Apps for Business am besten. Achtung: Microsoft Teams, das beliebte Tool zur Zusammenarbeit, ist in dieser Version nicht enthalten.

 

Für große Unternehmen

Als Großunternehmen haben Sie die Wahl zwischen 3 Versionen, die jeweils im Grunde alle Funktionen der Pakete für KMUs einschließen und darüber hinaus weitere, spezielle Anforderungen erfüllen. Welche Version die richtige für Sie ist, lässt sich am besten in einer gemeinsamen Analyse bestimmen.

Microsoft 365 E3

Zusätzlich zu den Office-Anwendungen, E-Mails, Kalender, Cloudspeicher und Teams erhalten Sie weitere Funktionen wie Intranet, ein eigenes soziales Netzwerk, Analysetools, Zugriffs- und Nutzerverwaltung sowie Sicherheitsfeatures.

Microsoft 365 E5

Erweitert E3 um Compliance-Tools, Telefonsystem und zusätzliche Security-Dienste.

Microsoft 365 F3

Dieses Paket ist für Mitarbeiter in Service und Produktion gedacht. Der Fokus liegt hier auf dem Online-Zugang zu Produktivitäts-Anwendungen.

 

Für Bildungseinrichtungen

Für den Bildungssektor gibt es eigene Microsoft-365-Pläne: A1, A3 und A5. Kernfunktionen sind das Teilen von Dokumenten, das Nutzen der Office-Anwendungen und die Erleichterung von Zusammenarbeit und gemeinsamem Lernen mittels Teams.

 

Download Übersichts-Sheet

Füllen Sie das Formular aus und wir senden Ihnen Ihr kostenloses Übersichts-Sheet über alle M365 Pläne zu.

Mehr Wissen von Seidl Software:

Microsoft 365: Digitalisierung für alle Branchen

Microsoft 365: Digitalisierung für alle Branchen

Wer glaubt, Microsoft 365 sei eine Software-Lösung, die nur für Unternehmen mit Büro-Tätigkeiten nützlich ist, der irrt! Für jede Unternehmensart und -Branche finden sich Use Cases, die zeigen, dass Microsoft 365 ein wahrer Tausendsassa ist und Arbeiten so effizient...

7 Vorteile von Cloud gegenüber On-Premise

7 Vorteile von Cloud gegenüber On-Premise

Unternehmen, die eine innovative IT-Umgebung schaffen und ihren Mitarbeitern einen modernen, digitalen Arbeitsplatz bieten wollen, kommen an Cloud-Lösungen wie Microsoft 365 nicht vorbei. Hier sind die 7 wichtigsten Gründe, warum Sie von lokalen On-Premise-Lösungen...