Identitätsschutz mit Azure AD Premium Plan 1 & 2

15.07.2021 | Microsoft, Tools

Azure AD Premium Plan Seidl Software

Weiter geht’s mit unserer Themenserie zu Microsoft 365 E 5 Security. In Teil 1 haben wir Ihnen erzählt, wie Sie Ihr Unternehmen mit Microsoft Defender für 365 Plan 1 & 2 vor Schäden schützen können.

Teil 2 der Serie ist Azure Active Directory (kurz AD) Premium Plan 1 & 2 gewidmet, das für die Anwendung in großen Unternehmen gedacht ist. Mit diesem Cloud-Dienst können Sie Zugriffe verwalten und haben zusätzlichen Identitätsschutz, um unerlaubte Zugriffe zu minimieren. Sie können bei Azure AD zwischen Premium Plan 1 oder Plan 2 wählen. Was diese Pläne können und wie sie sich unterscheiden, erfahren Sie jetzt!

Azure AD Premium P1: Mehr Sicherheit und geringerer Administrationsaufwand

Mit diesem Produkt können Ihre IT-Mitarbeiter*innen entscheiden, welche Informationen für wen einsehbar und nutzbar sind und ob diese in der Cloud verbleiben sollen oder nicht. Sie können außerdem Attribute für die Zugehörigkeit zu dynamischen Gruppen festlegen. Das hat den Vorteil, wenn Sie z.B. MS Teams nutzen, dass Sie sichergehen, dass auch wirklich die richtigen Personen in einem Team sind.

Auch in Punkto Passwortschutz hat Premium P1 einiges zu bieten. Mit dem Feature Single-Sign-On (kurz SSO) muss nicht jedes Mal erneut das Passwort eingegeben werden. Das spart einerseits Zeit und erhöht auch die Sicherheit, da dadurch ein komplexes Passwort gewählt werden kann. Premium P1 bietet außerdem eine Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), um Missbrauch zu minimieren.

Azure AD Premium P2: Identity Protection und Privileged Identity Management

Azure AD Premium Plan 2 geht einen Schritt weiter. Neben den in Premium P1 enthaltenen Anwendungen, bietet Plan 2 erweiterten Schutz mit den Funktionen Identity Protection und Privileged Identity Management (PIM).

Identity Protection dient zur Erkennung von Sicherheitsrisiken, die sich auf Ihre Identitäten beziehen. Sie können damit Verdachtsfälle untersuchen und entsprechend darauf reagieren.

Privileged Identity Management ermöglicht Ihnen den Zugriff auf wichtige Ressourcen zu kontrollieren, damit nur die richtigen Mitarbeiter*innen auf geheime Informationen zugreifen können. Das verringert das Risiko, dass unautorisierte Personen sensible Daten öffnen, sei es absichtlich oder unabsichtlich.

Erfahren Sie mehr!

Sie haben Interesse an Microsoft 365 E 5 Security und wollen weitere Vorteile von Azure AD Premium Plan 1 & 2 kennen lernen? Dann lesen Sie Teil 1 unserer Serie über Microsoft Defender für Office 365 Plan 1 & 2 und wenden Sie sich zusätzlich jederzeit an unsere Expert*innen. Diese beraten Sie gerne.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

Jetzt abonnieren

Mehr Wissen von Seidl Software:

Azure Virtual Desktop oder Windows 365?

Azure Virtual Desktop oder Windows 365?

Die gewohnte Desktopumgebung aus der Cloud auf unterschiedlichen Geräten zu betreiben ist der große Vorteil der beiden Microsoft-Lösungen Azure Virtual Desktop und Windows 365. Für Unternehmen stellt sich dabei die Frage: Welche Lösung ist besser für meine Firma...

Was ist Microsoft Viva?

Was ist Microsoft Viva?

Im Vorjahr hat Microsoft seine sogenannte „Employee Experience Plattform (EXP)“ ausgerollt. Wir sehen uns an, was damit gemeint ist und welche Vorteile dahinter stecken. Microsoft Viva ist Teil des Microsoft 365 Universums und wird hauptsächlich über Teams genutzt....